Das Programm ist auch als PDF verfügbar!



Sie haben Ihre E-Mailadresse im Zusammenhang mit der Nutzung des Reservationssystems des Theaters am Käfigturms registriert. Wir wollen niemanden mit der Zusendung des Newsletters belästigen - den Link zum Austragen aus der Datenbank finden Sie am Ende dieser E-Mail.

«Theater Central – Das Himmelszelt»

Zwölf Frauen. Ein Mord. Eine unmögliche Entscheidung. Vorstellungen bis 30. Oktober.

9. Oktober 17:00h

März 1759, ländliches Suffolk, England. Während der Komet Halley auf die Erde zurast, wird Sally Poppy wegen eines abscheulichen Mordes zum Tode verurteilt. Als sie behauptet, schwanger zu sein, werden 12 weibliche Geschworene von ihrer Hausarbeit abgezogen, um zu entscheiden, ob sie die Wahrheit sagt oder nur versucht, dem Galgen zu entkommen. Nur die Hebamme Lizzy Luke ist bereit, das Mädchen zu verteidigen, während draussen ein Mob nach Blut schreit. Die Matronen ringen mit ihrer neu gewonnenen Autorität und dem Teufel in ihrer Mitte. „Das Himmelszelt“ ist ein packendes Stück über die Rolle der Frau im 18. Jahrhundert in einer von Männern dominierten und misogynen Gerichtsbarkeit.

Ein Stück von Lucy Kirkwood – Schweizer Erstaufführung von Theater Central Bern, Regie: Alec Brœnnimann

Externer Vorverkauf, kein Verkauf über das Theater: https://www.theater-central.ch


«Rob Spence – Best of Tour»

Allerbeste Unterhaltung – eintauchen, geniessen und den Alltagsstress hinter sich lassen.

13. Oktober 20:00h

Ob als Stand-up-Comedian, Pantomime oder Tänzer: Den grössten Teil seines Lebens widmete Rob Spence der Kunst und sorgte weltweit für tiefe Lachfalten und brennende Bauchmuskeln. Ab 2020 bietet der Australier nun auch allen anderen die einmalige Gelegenheit, die vergangenen Dekaden auf einen Schlag nachzuholen. Machen Sie sich bereit für die «Best of Rob Spence»-Tour, und begleiten Sie Rob bei seiner Zeitreise durch vergangene Jahrzehnte seiner Bühnenshows! Es erwartet Sie eine auserlesene Mischung der grössten Lacher, ausgefallensten Figuren und spektakulärsten Tanzeinlagen. Der Meister der Physical Comedy wird Sie mit vollem Körpereinsatz in seinen Bann ziehen. Rob, der «Mime-Genius» («The Sydney Morning Herald») mit den tausend Gesichtern, schlüpft in seine beliebtesten Rollen und bringt die Crème de la Crème seiner bisherigen Nummern auf die Bühne. Freuen Sie sich auf den tierfreundlichen Holzfäller «Lumberjack», den heissblütigen «Matador», das tanzfreudige Mitglied der «Carabinieri» und viele mehr! Ob allein, in Begleitung oder mit der ganzen Familie: Die Best-of-Rob-Spence-Tour ist ein Garant für allerbeste Unterhaltung – eintauchen, geniessen und den Alltagsstress hinter sich lassen. Weiter Infos: https://robspence.ch


«Cenk Korkmaz – Schleierhaft»

Das Leben ist und bleibt schleierhaft.

14. Oktober 20:00h

CENK nimmt uns mit auf eine Reise durch die schrägste Nacht seines Lebens: Die Hochzeit seiner Cousine. Auf seiner Odyssee hinterfragt er klassische Lebensentwürfe sowie gesellschaftliche Konventionen und sucht nach Antworten. Dass sich der Bräutigam als Motivations-Coach entpuppt, hilft CENK auch nicht weiter. Dessen Antworten werfen nur noch mehr Fragen auf. Das Leben ist und bleibt schleierhaft. Denn in der Unendlichkeit des Universums ist nichts wirklich gewiss und gleichzeitig alles möglich. Die ideale Voraussetzung, um seiner Fantasie freien Lauf zu lassen. Tauchen Sie ein in eine faszinierende Welt, die sich dessen bewusst ist, mit dem Ausdruck «faszinierende Welt» ein etwas abgedroschenes Klischee zu bedienen. Lehnen Sie sich zurück und erleben Sie eine Geschichte, die zu 100 Prozent frei erfunden ist. Vielleicht. Vielleicht auch nicht. Seien Sie einen Abend lang Teil einer flüchtigen Zusammenkunft lachender Menschen, die in dieser Konstellation wahrscheinlich nie wieder alle in einem Raum zusammentreffen werden. Weitere Infos: https://www.cenk-comedy.ch


«Charles Nguela – R.E.S.P.E.C.T.»

Find out what it means to me!

3. November 20:00h

Bei allem Respekt: Warum sagt man im 21. Jahrhundert immer noch “Seisch en Gruess”?
Wer definiert eigentlich, was “gueti Schueh” sind? Und warum müssen Lehrer:innen immer alles laminieren oder: Weshalb gibt es überhaupt Fruchtfliegen?

Ein Abend voller Fragen, die du dir bestimmt auch schon (wahrscheinlich aber noch nie im Leben) gestellt hast.

Charles Nguela versucht in seinem dritten Programm «R.E.S.P.E.C.T.» die Welt besser zu verstehen und erklärt, weshalb ihn das Mami-Klatschen traumatisiert. Er lässt nichts aus, was uns zurzeit beschäftigt. Kurz: So “bildhaft” wie «R.E.S.P.E.C.T.» ist keine andere Stand-up-Comedy!

Die absolut total erheiternde Stand-up-Comedy-Show von Charles Nguela macht deinen Abend wieder «muy caliente» – wie es sein muss!

Weitere Infos: www.charles-nguela.com


«Brönnpunkt Nonsense»

Die Show, die es wagt, die wirklich unwichtigen Fragen des Lebens zu stellen! Mit Jonathan Wegenast, Retto Jost und Gästen.

4. November 20:00h

Wie lebt man richtig? Was ist gut und schlecht? Wie wird man glücklich? Diesen Themen widmen sich seit Jahrhunderten Mediziner, Philosophen, Gurus und Yogalehrer. Doch bei all diesen grossen und wichtigen Fragen droht man die ganzen nicht ganz so bedeutsamen, aber immer noch offenen Fragen aussen vor zu lassen. Aber nicht mehr lange…

Willkommen zu Brönnpunkt Nonsense. Die Show , die es wagt, die wirklich unwichtigen Fragen des Lebens zu stellen! Comedians und Gäste debattieren, diskutieren und streiten sich über die großen Fragen, die uns alle insgeheim beschäftigen.

  • Wie wirkt man cool und verwegen beim Klopapier-Kauf? -Wie ist man ein stichfestes Joghurt richtig?
  • Hättet ihr lieber einen Hund mit Händen oder eine Katze mit einem Menschengesicht?
  • Gibt es Versicherungen gegen Hamsterangriffe? -Ist böse Tiere essen ok?
  • Welches ist das objektiv beste Lied?

Diesen und anderen, kriminell vernachlässigten, Fragen widmen sich unsere Moderatoren und Gäste in dieser Mischung aus Improvisationscomedy, Debattiershow und Selbsthilfegruppe.

Mit Jonathan Wegenast (www.jonathanwegenast.com) &  Retto Jost (www.rettojost.ch) und Special Guests. 


Vorverkauf

Der Vorverkauf befindet sich an der Spitalgasse 4 im 2. UG
 

Öffnungszeiten

- Dienstag bis Samstag von 18:00h bis 19:30h
 
Abendkasse: 30 Minuten vor Beginn
Tageskasse: 1 Stunde vor Beginn

Telefon 031 311 61 00

Sie können Ihre Vorbestellungen auch direkt im Internet auf unserer Homepage sitzplatzgenau tätigen.

Spielplanänderungen bzw. Ergänzungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Newsletter abbestellen

Sie wollen keine Informationen mehr? So klicken Sie einfach auf nachstehenden Link und Ihre Adresse wird aus dem Verteiler gelöscht.

Newsletter abbestellen

Wir freuen uns, wenn Sie sich das eine oder andere nicht entgehen lassen und sagen: Auf bald in diesem Theater!
Ihr Team vom Theater am Käfigturm
 
info@theater-am-kaefigturm.ch